Kitesurf-Worldcup Fehmarn

Webseiten-Optimierung aus Ostholstein

Damit Ihre Internetseite vom Kunden gefunden wird.

Wer kennt dies als Betreiber eines Online-Shops nicht? Man selbst hat viel Arbeit mit dem Erstellen und Pflegen des Shops, aber irgendwie mangelt es an Bestellungen.. einfach, weil niemand den Shop findet. Grund hierfür ist meistens ein nicht sehr überzeugendes Ranking bei Google. Möchte man beispielsweise Reisen über das Internet verkaufen, muss man sich mit mehreren Millionen Konkurrenten um die ersten Plätze in den Suchmaschinen streiten. Bei dem Suchbegriff Lastminute Reiseangebote zählte Google bei der Erstellung dieses Artikels mehr als 40 Millionen Treffer auf! Doch für die meisten Internetbenutzer ist nur die erste Trefferseite relevant. Was tun? Hierbei hilft häufig nur, die Seite ganz gezielt für die Suchmaschinen zu optimieren.

Suchmaschinenoptimierung - was ist das?

Unter der Abkürzung SEO versteht man die Suchmaschinenoptimierung. SEO hat ganz unterschiedliche Verfahrensmöglichkeiten. Ihnen sagen On-Page und Off-Page-Optimierung nichts? Metatags sind auch für Sie Neuland? Dann sollten Sie einmal überlegen, ob Sie einen SEO-Experten Ihre Webseite überarbeiten lassen, um so die Zahl Ihrer Kunden zu erhöhen.

Aktivität der SEO's

Eine Aktivität der SEO ist es beispielsweise, andere Webseiten, die eine gewisse Qualität aufweisen, dazu zu bringen, auf die eigene Webseite zu verlinken. An dieser Stelle hat sich die Moral der Webseitenbetreiber heutzutage zum Negativen verändert. Somit wird es immer schwerer sich den Anforderungen von Google anzupassen - diese Aufgabe ist zum Beispiel einer der Tätigkeitsbereiche eines Seo-Experten.

Werbeagentur aus Schleswig-Holstein

Themenrelevante Verlinkung

Wurde früher vor allem bewertet, welchen Pagerank die Seiten von denen die Links kommen haben, wird heutzutage besonders auf themenrelevante Links wert gelegt. Dieser bestätigt Google die fachliche Qualität der Seite und ist somit ein wichtiges Kriterium.

Keine seriöse Seo-Agentur verspricht den 1. Platz

Ein SEO wird also dementsprechend versuchen, mit anderen Webmastern derselben „Branche“ Links auszutauschen oder durch einen Eintrag in Webkataloge oder von Fachartikeln in Artikelverzeichnisse themenrelevante Links für den Kunden zu sammeln. Dass dies jedoch weitaus nicht die einzige Anforderung an einen SEO ist, um einen guten Platz bei Google zu erreichen, dürfte jedoch auch auf der Hand liegen. Es gibt eine Vielzahl von Parametern die beachtet werden müssen und keine seriöse Seo-Agentur würde einem Kunden den 1. Platz in den Suchmaschinen versprechen.

An das Google-Team:

Bei unseren SEO-Tätigkeiten halten wir uns streng an die von Google vorgeschriebenen Qualitätsrichtlinien.

© Webdesign-Fotografie-Ostholstein.de